Volksbank Weinheim: Miramar Freizeitzentrum Weinheim GmbH & Co.KG, Partner im Mittelstand

Mittelstand | Miramar Freizeitzentrum
Weinheim GmbH & Co. KG

Spaßzentrum in der Region

Das Miramar ist Spaßzentrum mit Tradition. Eröffnet wurde es bereits 1973 als eines der ersten Freizeitbäder Deutschlands. Seitdem ist das Miramar ein nicht mehr wegzudenkender Teil des Freizeitangebots in der Region. Wer hier aufgewachsen ist, hat wahrscheinlich Kindheitserinnerungen an Wasserspaß, Wellenbad und Riesenrutschen. Die Volksbank Weinheim begleitet die Betreiberfamilie seit 1987.

Bei seiner Gründung 1973 startete das Miramar direkt mit Riesenerfolgen – über 100.000 Besucher in nur drei Monaten. Dann kam die Ölkrise. Die Energiekosten explodierten und aufgrund des Fahrverbots am Sonntag gingen die Besucherzahlen zurück. 1987 übernahm die Familie Steinhart das Bad inklusive zehn Millionen Schulden für den symbolischen Preis von einer Deutschen Mark von der Stadt Weinheim. Schon nach wenigen Jahren konnte das Freizeitbad wieder verlustfrei betrieben werden – und mit bisher über 35 Millionen Besuchern ist das Miramar heute eines der erfolgreichsten Freizeitzentren Deutschlands.

Die Basis des Erfolgs – Innovation und Gestaltungswillen

Ein Grund für den Erfolg des Bades ist, dass Familie Steinhart sich nie damit zufriedengegeben hat, ein tolles Bad in erstklassiger Lage zu führen. Stattdessen hat sie das Miramar beständig erweitert und um neue Attraktionen bereichert. Eine Saunalandschaft zum Träumen mit Zugang an einen privaten Sandstrand am wunderschönen Waidsee. Eine Therme mit mineralreichem Heißwasser aus eigener Bohrung, Kristallräumen, gemütlicher Kamin-Lounge und Wassergymnastikprogramm. Ein Angebot aus Rutschen, das sich vor keinem anderen Freizeitbad der Welt verstecken muss – von der Krokodilrutsche für die Kleinen bis zum Huricane Loop, bei dem der 126 Meter tiefe Weg nach unten mit 16 Metern freiem Fall beginnt. Schwimmkurse. Lasershow. Aquafit Physiotherapie. Cocktails an der Bar. Das Angebot des Miramars wurde beständig erweitert und modernisiert.

Video abspielen

Die Volksbank Weinheim – Partner für Veränderungen

„Die Volksbank macht seit 33 Jahren sehr viel für uns“, berichtet Marcus Steinhart. „Sie war von Anfang an unser Partner für die Finanzierung. Die haben gesagt: ,Wir sind vor Ort und wir wollen mit regionalen Unternehmen etwas aufbauen, auch wenn es gerade etwas schwierig ist.‘ Und das haben sie dann auch gemacht.“ 

Im Verlauf der Jahrzehnte hat Familie Steinhart viele, teils große Projekte mit der Volksbank finanziert und durchgeführt.

„In so langer Zeit kommt da schon was zusammen“, erzählt Marcus Steinhart. „Die Thermalbohrung, der Aufbau der Saunalandschaft und so weiter. Oder 2016 der Bau unserer Twister-Rutsche.“

Die Twister-Rutsche ist der neuste Zugang im Rutschenpark des Miramar. Im Video oben können Sie sich einen Eindruck verschaffen. Noch besser: Sie gehen ins Miramar und erleben die Fahrt einfach selbst. Wenn Sie noch einmal ein bisschen Kind sein wollen und auf unkonventionelle Erlebnisse stehen, lohnt sich das auf jeden Fall.

„Die Twister-Rutsche ist ein gutes Beispiel dafür, warum wir mit der Volksbank Weinheim zusammenarbeiten“, sagt Marcus Steinhart. „Da kann ich hingehen und sagen: ,Ich will eine neue Rutsche für meine Gäste!‘ ...

Dann legen wir los und am Ende haben meine Gäste eine neue Rutsche. Anderswo dauert das alles ewig, man merkt, dass das Vorhaben in kein vorgefertigtes Konzept passt ... und am Ende bauen wir keine Rutsche.“

Volksbank Weinheim – Partner für den Mittelstand

Seit 150 Jahren arbeitet die Volksbank Weinheim sehr erfolgreich für die Menschen und Unternehmen in der Region. So wurde sie zur Hausbank zahlreicher Unternehmen in und um Weinheim und hat gemeinsam mit diesen die Region geprägt – genossenschaftlich. Heute ist die Volksbank Weinheim für sämtliche finanziellen Wünsche und Ziele ihrer Kunden und Kundinnen der persönliche Finanzpartner auf Augenhöhe. Zu ihren Leistungen gehören:

  • Umfassende Beratung mit dem Unternehmerdialog
  • Auslandsgeschäft und Zahlungsverkehr
  • Digitalisierung für Unternehmen
  • Investitionen und Finanzierungen
  • Aktives Forderungs- und Zinsmanagement
  • Leasing und Factoring Absicherung der persönlichen und unternehmerischen Risiken
  • Vermögens- und Anlageoptimierung
  • Strategische Bilanzanalyse
Volksbank Weinheim und Marcus Steinhart vom Miramar Freizeitzentrum Weinheim

Die Volksbank Weinheim – Partner für den Alltag

Die Zusammenarbeit der Familie Steinhart mit der Volksbank Weinheim geht jedoch weit über die Finanzierung neuer Großprojekte hinaus. Die Volksbank übernimmt den gesamten Zahlungsverkehr und das Bargeldmanagement, unterstützt das Unternehmen mit Beratung und Bilanzanalysen, vermittelt Partner für Energieberatung, unterstützt die Umstellung auf moderne Bezahlsysteme (z. B. kontaktloses Bezahlen und Apple Pay) und vieles mehr.

„Die Volksbank begleitet uns praktisch in allen Bereichen, die einem beim Thema Bank einfallen können – und bei ein paar anderen auch. Es ist beispielsweise nicht selbstverständlich, dass eine Bank einen beim Thema Energieberatung unterstützt“,

sagt Marcus Steinhart.

„Was dabei über alle Themen hinweg gleich bleibt, ist, dass die Volksbank eine seriöse, bodenständige Bank ist, mit der man aber auch mal um die Ecke denken kann. Das ist vermutlich nur möglich, weil man sich so gut kennt. Wir haben eine jahrzehntelange Vertrauensbasis und schauen auf eine lange partnerschaftliche Zusammenarbeit zurück, die ich immer sehr geschätzt habe.“

 

 

Volksbank Weinheim und Miramar Freizeitzentrum Weinheim GmbH & Co.KG, Mittelstand Partner

Miramar Impressionen


impressionen-miramar-01.jpg
impressionen-miramar-02.jpg


impressionen-miramar-03.jpg
impressionen-miramar-04.jpg


impressionen-miramar-05.jpg
impressionen-miramar-06.jpg


impressionen-miramar-07.jpg

Ein Blick in die Zukunft

Das Freizeitbad Miramar hat sich in seinen mehr als 30 Jahren Geschichte stark gewandelt und immer wieder neue Möglichkeiten gefunden, seine Gäste zu begeistern. Wir gehen fest davon aus, dass auch die nächsten 30 Jahre Veränderungen und Projekte mit sich bringen werden. 

„Natürlich haben wir immer Ideen. Im Moment überlegen wir beispielsweise, ein Parkhaus für unsere Gäste zu errichten. Außerdem stehen große Herausforderungen an – beispielsweise steigende Energiekosten. Ich gehe ziemlich fest davon aus, dass wir auch diese Ideen und Herausforderungen mit der Volksbank angehen werden.

Ich habe in 30 Jahren keine bessere Bank gefunden – sonst hätte ich ja irgendwann gewechselt.

Im Moment sehe ich nicht, dass sich daran etwas ändert.“

Herr Altendorf, der Berater der Familie Steinhart, ergänzt:

„Für mich steht unsere Zusammenarbeit mit dem Miramar für vieles, das die Volksbank Weinheim ausmacht. Partnerschaftlich mit mittelständischen Unternehmen in der Region zusammenzuarbeiten, um gemeinsam Dinge möglich zu machen; das ist ein ganz wichtiger Baustein von dem, was wir sind. Wenn man ein Projekt wie die Twister-Rutsche als Beispiel nimmt … Herr Steinhart hat da eine Idee und wir setzen uns hin und machen das. Heute sehe ich die Rutsche, wenn ich am Miramar vorbeifahre, und mir wird klar, dass da jetzt jedes Jahr zehntausende Kinder durchrutschen und einen Heidenspaß haben – und dass wir einen Anteil daran hatten. Da freu ich mich einfach. Und das ist Freude, die schnell zur Vorfreude darauf wird, was als Nächstes kommt.“

Goldbeck Solar GmbH, Kunde der Volksbank Weinheim, Großanlage in Holland

Möchten auch Sie Ihre Erfolgsgeschichte mit der Volksbank Weinheim starten?
Fragen Sie jetzt unseren Experten.

Markus Altendorf
Firmenkundenbetreuer
06201 85-282 Mehr zum Thema
Firmenkunden erfahren →

Datenschutzerklärung*

Mehr Details zum Kunden

Miramar Freizeitzentrum Weinheim GmbH & Co.KG, Kunde der Volksbank Weinheim

Um weitere Informationen rund um das Miramar zu erhalten, nutzen Sie bitte folgende Kontaktmöglichkeiten.